Inhouse-Produktion von LED-Modulen

Spezialisiert seit über 10 Jahren - High-Tech Made in Germany.

Unsere Entwicklungs-Ingenieure entwerfen Baugruppen und Steuerungstechnik gemäß Ihrem Anforderungsprofil und passend zu Ihren Applikationen, wie z.B. Leuchten, Inspektionsautomaten, Statusanzeigen, Lichtmodule für Haushaltsgeräte oder vielen anderen. In unserer hauseigenen Fertigungsstraße (Standort Hechingen) platzieren Hochleistungs-Bestückungsautomaten von Siemens große und kleine Komponenten äußerst schnell und präzise. Die Dampfphasen-Lötanlage vom Marktführer Asscon unterscheidet sich von gewöhnlichen Konvektions-Lötofen durch einen äußerst schonenden Lötvorgang unter Schutzgasatmosphäre. Das beugt Oxidation bzw. kalten Lötstellen vor und verbessert die thermische Verbindung von Bauteil und Platine. Dies ist besonders für Leuchtdioden von Vorteil, deren Alterung mit der Betriebstemperatur skaliert. Am Ende der Produktionslinie werden Fehler in der Serienproduktion von der KohYoung 3D-AOI-Anlage zuverlässig erkannt und fehlerhafte Platinen aussortiert.

Der gesamte Prozess kann flexibel auf den Bedarf unserer Kundschaft angepasst werden und läuft zum großen Teil automatisiert. Produktionschargen sind Bin-genau nachvollziehbar. Das ist wichtig für industrielle Anwendungen, die über einen längeren Zeitraum hinweg stets dieselbe Helligkeit, Farbe oder Spannung erfordern. Da Entwicklung, Materialbeschaffung, Lagerhaltung und Fertigung direkt inhouse abgewickelt werden, ist unsere Prozesskette kosteneffizient, nachvollziehbar und wenig fehleranfällig.

Keine von uns gefertigte Baugruppe verlässt unser Haus ohne Qualitätskontrolle. Die Einhaltung unserer Qualitäts- und Sicherheitsrichtlinien ist unser oberstes Gebot! Deshalb fertigen wir ohne giftige Substanzen und arbeiten im Produktionsbereich mit ESD-Schutzkleidung und auf ESD-Oberflächen.

Die Produktionslinie.

Eine hochmoderne Fertigunganlage die ihresgleichen sucht

Unsere ISO-zertifizierte Fertigungslinie ist speziell auf die Bedürfnisse von Baugruppen mit LED-Technik zugeschnitten. Fast eine Million Bauteile können in der Fertigungsstraße pro Tag verarbeitet werden.

Dabei ist der gesamte Prozess flexibel auf den Bedarf und die Losgrößen unserer Kundschaft anpassbar und läuft vollautomatisiert. Produktionslinie (PDF)

  • Modernste Maschinen, neueste Technologie
  • Fertigung von Platinen bis zu 600 mm Länge
  • Traceability dank aufgelasertem Barcode
  • Höchste Prozesssicherheit durch vollautomatische Verarbeitung
  • ISO-Zertifizierung

Mühlbauer WL 3000 Flying Galvo

Laserbeschriftungsstation

Die Laserbeschriftungsstation stattet auf Wunsch jede Platine mit einem fortlaufenden Ident- oder Barcode aus. Dieser erlaubt eine permanente und manipulationssichere Rückverfolgbarkeit und kann in Ihre Qualitätssicherungskette integriert werden. Auch individuelle Texte oder Daten wie BIN, Herstellungsdatum oder Artikelnummern lassen sich aufbringen. Download PDF

  • Individuelle Beschriftung für FR4- und Alu-Platine
  • Ermöglicht Traceability und erleichtert die Qualitätssicherung
  • Spart Kosten gegenüber Etikettierung
Laserbeschriftungsstation
Lotpastendrucker

DEK Horizon 03iX

Lotpastendrucker

Über die Hälfte aller mangelhaften Lötstellen sind auf den Pastendruck zurückzuführen. Unser vollautomatischer Lotpastendrucker vom Marktführer DEK ist die Basis für unsere hohe Prozesszuverlässigkeit. Mit der Hawk-Eye-Pasteninspektion verifizieren wir auf wenige µm genau, ob die Lotpaste vorhanden ist und exakt aufgebracht wurde.

  • Prozesssicheres Druckverfahren für ein optimales Lötergebnis
  • Zykluszeit von nur wenigen Sekunden
  • Neueste Technik vom Marktführer DEK

ASM SIPLACE D2i

Bestückautomat

Die SIPLACE D2i ist das Herzstück unserer Produktion und bietet die modernste Bestückungstechnologie, die am Markt zu haben ist. Sie verarbeitet über 30.000 Bauteile pro Stunde. Ein vorgelagertes Scansystem hält dabei sowohl die Seriennummer der Baugruppe, als auch die Daten der zu bestückenden Teile fest. Somit können Sie dauerhaft nachverfolgen, wann welches Bauteil auf welche Platine bestückt wurde. Das ist Grundvoraussetzung für ein Traceability-System wie es beispielsweise im Automotive-Bereich gefordert wird.

  • Volle Rückverfolgbarkeit aller Produktionsdaten
  • Visioning-System erkennt Verdrehung, Bruch, falsche Position, usw.
  • Geringe Bestückkosten durch hohe Durchsätze und Zuverlässigkeit
Bestückautomat
Dampfphasen-Lötanlage

ASSCON VP2000 Inline

Dampfphasen-Lötanlage

Die Dampfphasen-Lötanlage bietet große Vorteile gegenüber konventionellen Systemen. Die Bauteile werden unter Schutzgasatmosphäre wesentlich schonender und gleichmäßiger erwärmt als bei Konvektionsöfen. Das Ergebnis ist ein zuverlässiges und optimiertes Lötbild mit weniger thermischem Stress. Es wird zudem weniger Lötzinn benötigt, was Lötperlenbildung vorbeugt, Kosten spart und die thermische Anbindung der Bauteile an die Platine verbessert.

  • Vermindert das Risiko von kalten Lötstellen, Lunkern und Lötperlen
  • Gleichmäßiges Lötbild
  • Geringerer Stress und bessere thermische Anbindung der Bauteile

KohYoung Zenith

Automatische optische 3D-Inspektion

Mit der 3D-AOI-Anlage können Fehler in der Serienproduktion festgestellt und aussortiert werden. Fehlende oder falsch bestückte Bauteile, verdrehte und versetzte, sowie nicht vorhandene oder verunreinigte
Bauteile werden zuverlässig erkannt. Die 4-Wege Projektionstechnologie ermöglicht eine bestmögliche Messabdeckung bei hoher Auflösung.

  • Weltbeste 3D-Messung und -Inspektion von KohYoung
  • Fehler werden identifiziert und visualisiert – Die Ursachen schnell gefunden
  • Andauernde Prozessüberwachung
Automatische optische 3D-Inspektion
LUMITRONIX®. Wir bringen Ihre Ideen zum Leuchten. Sprechen Sie mit unseren Spezialisten: 07471 96014-0